Haftpflicht für Hundehalter
  • Kostenloser Tarifvergleich mit Sofortergebnis
  • Inklusive übersichtlichem Leistungsvergleich
  • Hundehalterhaftpflicht online anfordern und sparen
Bavaria Direkt Hundehaftpflicht

BavariaDirekt Hundehaftpflicht

Die BavariaDirekt Versicherung mit ihrem Hauptsitz in München ist eine hundertprozentige Tochter der Sparkassen Finanzgruppe und damit ist sie nicht nur ein Versicherer mit einer starken Rückendeckung, sie verfügt auch über viel Hintergrundwissen und Erfahrung durch ihre erfahrene Konzernmutter. Der Tätigkeits-Schwerpunkt der Bavaria Direkt liegt im Haftpflichtgeschäft, weshalb neben den Fahrzeughaltern auch die Tierhalter dort gut aufgehoben sind. Obwohl die gesetzlichen Regelungen bezüglich der Hundehaftpflicht in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich gehandhabt werden, muss man jedem Hundehalter zu einem Abschluss dringend raten, auch dann wenn für den Vierbeiner noch keine gesetzliche Versicherungspflicht im jeweiligen Bundesland besteht. In den Bundesländern Berlin, Hamburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen ist eine Haftpflicht für Hunde ab einem Alter von 3 bzw. 6 Monaten vorgeschrieben.

Perfekter Schutz durch eine Hundehalterhaftpflicht bei der BavariaDirekt

Bei Unfällen, die ein Hund verursachen kann, gehen die Kosten nicht selten in einen sechsstelligen Bereich. Es fing vielleicht mit harmlosem Stöckchenwerfen an, das damit endet, dass der Hund auf die Straße läuft und einen Unfall mit einem Fahrzeug verursacht. Oder er möchte einfach nicht nur spielen und beißt ganz herzhaft zu. Damit die Schäden, die der Hund da anrichten kann, nicht gleich den finanziellen Ruin eines Hundehalters bedeuten, sollte der entsprechende Schutz in der Hundehalterhaftpflicht der BavariaDirekt gesucht werden. Ein kostenloser Online-Versicherungsvergleich genügt, um die entsprechenden Versicherungstarife der Bavaria anzuzeigen. Anders sieht es bei Katzen und Kleintieren aus. Je nach gewähltem Leistungspaket sollte vor Abschluss einer Tierhalter-Haftpflicht geprüft werden, ob nicht der Schutz durch die Privat-Haftpflichtversicherung des Tierhalters genügt. Vielfach lässt sich dieser Zusatzschutz für kleine Tiere wie Katzen, Hamster, Vögel usw. tatsächlich auch in die private Haftpflicht mit aufnehmen bzw. ist schon enthalten.

Faire Konditionen für den Versicherungsnehmer und seinen Hund

Ganz gleich, ob Absicherung durch die private Haftpflicht oder die Hundehaftpflicht – wichtig ist dabei stets, den Fokus auf die maximale Versicherungssumme sowie auf den Geltungsbereich der Police zu lenken. Nicht in allen Fällen sind auch andere Personen im Rahmen zum Beispiel der Hundehalterhaftpflicht automatisch mitversichert. Dies gilt zum Beispiel für alle Hundebesitzer, die ihr Tier von anderen Personen ausführen lassen. Zu diesem Personenkreis gehören nicht nur Fremde, sondern tatsächlich auch Familienangehörige und Freunde. Grundsätzlich deckt die Hundehalter-Haftpflicht Ansprüche Dritter an den Tierhalter ab, wenn sie aus Schäden resultieren, die das Tier des Versicherungsnehmers verursacht hat. Hier bietet die BavariaDirekt faire Konditionen für ihre Versicherungskunden: Auch im Ausland ist der Hund mit der Hundehaftpflichtversicherung sehr gut abgesichert. Und auch wenn jemand anders den Hund hütet, ist er abgesichert, sogar dann, wenn er gar nicht an der Leine ging. Bei der BavariaDirekt gibt es keinen Leinenzwang, solange die gesetzlichen Vorschriften eingehalten werden.

Je höher dann noch die Versicherungssumme abgeschlossen wird, desto besser ist der Hundehalter gegen größere Schäden abgesichert. Personen, Sach- und Vermögensschäden sind bei der Bavaria in verschiedenen Neben der Hundehalter-Haftpflicht sollten aber auch noch etwaige Zusatzleistungen in Erwägung gezogen werden. Dies ist zum Beispiel dann nötig, wenn der Hundebesitzer in einem Mietobjekt wohnt. Richtet der Hund innerhalb der Wohnung oder im Garten dann einen Schaden an, muss dieser ohne einen entsprechenden Versicherungsschutz aus eigener Tasche bezahlt werden. Viele Hundebesitzer sind der Meinung, dass für derartige Schäden die private Haftpflichtversicherung aufkommt, aber das ist eben nicht der Fall. Ein solcher Schutz ist in der Hunde-Haftpflicht-Versicherung der Bavaria in umfangreichem Maße enthalten. Ein Online-Vergleich zeigt Interessenten den günstigen und gleichzeitig leistungsstärksten Tarif innerhalb der Hundehaftpflicht. Ein Vertragsabschluss ist dann direkt auch online möglich.

Eine Hundehaftpflichtversicherung ist Pflicht – die Bavaria bietet viele Vorteile

Wenn Personen durch einen Hund zu Schaden kommen, gehen die Schadenersatzforderungen schnell in unfassbare Höhen. Für Schäden, die der Hund verursacht, haftet der Halter immer in voller Höhe. Die BavariaDirekt sichert den Halter und seinen Hund mit diesen Vorteilen umfassend ab:

  • Großes Hintergrundwissen durch die Konzernmutter „Sparkassen Finanzgruppe“
  • Größte Fachkompetenz durch das Kerngeschäft im Bereich der Haftpflicht
  • Absicherung auch von Schäden an Mietsachen
  • Haftpflichtschutz auch im Ausland
  • Rabatt bei Schadenfreiheit
  • Preisnachlass bei langer Versicherungslaufzeit

Als Tochterunternehmen der Sparkassen Finanzgruppe ist die BavariaDirektein leistungsstarker Versicherungspartner mit großer Fachkompetenz, der durch seinen umfassenden Versicherungsschutz im Bereich der Tier-Haftpflichtversicherung höchsten Schutz und finanziellen Komfort für ihre Versicherungsnehmer bietet.